Schüler:innen Umfrage - Teamteacher:innen fragen nach!

„Sag mal, wie kann ich dir helfen…?“

… diese Frage haben viele Teamteacher:innen den Schüler*innen ihrer Klasse oder sich selbst wahrscheinlich schon mal gestellt, aber keine richtige Antwort bekommen.

Im Rahmen der Projekte zur Qualitätsentwicklung der Kindersprachbrücke Jena e.V. hat es sich das Regionalteam Nord des Sozialpädagogischen Teamteachings zur Aufgabe gemacht, der Antwort auf den Grund zu gehen und einen Fragebogen für Schüler:innen erstellt.
Dieser Forms-Fragenbogen kann an einem PC oder einem mobilen Endgerät ausgefüllt werden und die Lernenden bekommen somit die Möglichkeit das STT-Projekt in den Klassen zu bewerten.
Fragen zum Schulalltag, zur Zufriedenheit im Klassenverband, zur Selbstorganisation und natürlich zur jeweiligen Teamteacher:in sollen Aufschluss darüber geben, wie den Schüler:innen besser und effizienter geholfen werden kann und wie das Wirken der Teamteacher:innen wahrgenommen wird.

Binnen der kommenden Monate wird der Fragebogen in den ersten Klassen ausgetestet und kann dann von allen Teamteachenden zur Qualitätsentwicklung genutzt werden.

Im Rahmen der Aktivenversammlung der Kindersprachbrücke e.V. in Jena am 10.09.2021 wurde der aktuelle Bogen das 1. Mal vorgestellt. Dieser hat bereits so großen Anklang gefunden, dass eine teamübergreifende Arbeitsgemeinschaft in Planung ist. Diese wird weiter an dem Fragebogen arbeiten, eine Handreichung herausgeben und Möglichkeiten zur Auswertung erarbeiten. Ebenfalls wurde erstes Interesse an einer weiteren Version für das Lehrer:innenkollegium geäußert. Mal sehen, ob und wie eine solche Fortführung erarbeitet werden kann.

It’s work in progress!
Wir sind optimistisch, unsere Schüler*innen schon bald noch gezielter in ihrem Lernprozess unterstützen zu können!