2 sind Klasse an der Staatlichen Regelschule "Geschwister Scholl" in Saalfeld

Das sozialpädagogische Teamteaching ist eine innovative Form, gemeinsam den Unterricht mit Lehrer*innen, Sozialpädagog*innen und Schüler*innen zu gestalten. Das Projekt „2 sind Klasse“ wird in Klassen integriert, in denen es Schüler*innen besonders schwer fällt, den Schulalltag zu meistern. Dabei soll verhindert werden, dass es zu Schulabstinenz und -abbrüchen kommt. Das sozialpädagogische Teamteaching wurde an der „Geschwister Scholl Schule“ in Saalfeld in der 5. und 7. Klassenstufe eingegliedert. Hierbei arbeiten die Pädagog*innen daran, die Lernmotivation der Schüler*innen zu steigern sowie die Sozialkompetenzen zu fördern. Die Schüler*innen werden intensiv und individuell nach ihren Bedürfnissen unterstützt. Dies geschieht in enger Absprache mit den Erziehungsberechtigten.

Die Maßnahme wird gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Ihre Ansprechpartnerin

Monika Stein
Sozialpädagogin

E-Mail: monika.stein@kindersprachbruecke.de

 

Ihre Ansprechpartnerin

Franziska Jung
Sozialpädagogin

E-Mail: franziska.jung@kindersprachbruecke.de

 

 

 


Zu Beginn des Schuljahres wurden in der 5. Klasse gemeinsam individuelle Klassenregeln kreativ erarbeitet, um ein angenehmes Klassenklima gewährleisten zu können.