Sozialpädagogisches Teamteaching 2.0 an der Ostschule Gera - Europaschule

Die Ostschule blickt auf eine traditionsreiche Geschichte zurück. Das heute unter Denkmalschutz stehende Gebäude wurde 1906 eröffnet und prägt seitdem das Bild der Ostsstadt.112 Jahre später (Mai 2018) wurde das Sozialpädagogische Teamteaching Bestandteil der pädagogischen Arbeit. Im Oktober 2020 erfolgte dann die Weiterentwicklung des Projekts durch das STT 2.0, mit dem Ziel  das Thema Unterrichtsentwicklung stärker in den Fokus der Arbeit zu nehmen.

Ziel ist es, den Unterricht im Zwei-Pädagog*innen-System für alle Schüler*innen zugänglich und erlebbar umzusetzen, um nachhaltig die Schulabbruchsquote zu senken.  Lehrer*innen und Sozialpädgog*innen gestalten bei dieser innovativen Form gemeinsam den Unterricht und erreichen damit mehr Schülerinnen und Schüler.

An der Ostschule sind mittlerweile 3 Teamteacher*innen in drei Klassen unterstützend tätig. Ein besonderer Fokus richtet sich auf die Schaffung von (beruflichen) Perspektiven, für die Zeit nach Beendigung der Schule. Praxisorientierte Angebote sind hierbei ebenso wichtige Mittel der täglichen Arbeit, wie auch der Kontakt zu Institutionen und Netzwerkpartner*innen, um die Schüler*innen auf Ausbildung und Beruf vorzubereiten.

Zurzeit unterliegt der historische Gebäudekomplex Umbaumaßnahmen zu einer 3-zügigen Thüringer Gemeinschaftsschule (TGS) der Klassenstufen 1 bis 10, die voraussichtlich ab September 2022 ca. 750 Schüler*innen unterrichten soll. Das Ausweichquartier befindet sich derzeit in der Eiselstraße 44 in Gera.  

Die Maßnahme wird gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Lisa Vogt
Sozialpädagogin

E-Mail: <link>lisa.vogt@kindersprachbruecke.de

 

Matthias Herzer
Erzieher

E-Mail: <link>matthias.herzer@kindersprachbruecke.de

 

Stefanie Günzler
Sozialpädagogin

E-Mail: <link>s<link>tefanie.g<link>uenzler@kindersprachbruecke.de

 

 

 

Werkstattangebote

Unser Teamteacher Matthis, der gerade einen Schüler bei der handwerklichen Arbeit unterstützt.

Praxistage