2 sind Klasse an der Regeschule Wutha-Farnroda

Außerhalb der Stadt – und doch mit ganz besonderen Herausforderungen

Die Regelschule in Wutha-Farnroda wurde 1987 gegründet und bietet seit November 2019 das Sozialpädagogische Teamteaching an. Im Schuljahr 2020/21 wird die Klasse 6b sowie die Klasse 7 von zwei Teamteacher*innen begleitet, deren Arbeit sich deckt mit den Idealen des Leitbilds der Regelschule Wutha-Farnroda: „Unsere Schule bietet allen Schüler*innen Förderangebote entsprechend ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten. Wir wollen durch die Anwendung vielfältiger Methoden erreichen, dass die Schüler*innen eigene Lernstrategien entwickeln.“

Die Teamteacher*innen unterstützen ihre Schüler*innen sowohl innerhalb als auch außerhalb des regulären Unterrichts und arbeiten Hand in Hand mit der Schulsozialarbeiterin sowie den beiden ESF-Lerncoaches. Mehrsprachigkeit, Interkulturalität und Vielfalt sind die großen Herausforderungen, denen sich hier in Wutha-Farnroda die Teamteacher*innen besonders kreativ stellen wollen.

Die Maßnahme wird gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Die gemeinsame Arbeit in den Klassen

Ihre Ansprechpartnerin

Ellen Buchberger
Sozialpädagogin

E-Mail: <link mail>ellen.buchberger@kindersprachbruecke.de

 

Ihr Ansprechpartner

Mokhles Al Hamoud
Diplom Lehrer

E-Mail: <link mail>mokhles.alhamoud@kindersprachbruecke.de